Stressbewältigung  Burnoutprävention

Das Stresserleben und die Stressreaktion sind individuell.

Dauerstress kann zu einer Vielzahl körperlicher und psychischer Beschwerden führen. 

 

 WIE?

 

Wege finden um einen konstruktiven Umgang mit Stressoren zu entwickeln und gelassener das Leben zu gestalten.  Denkmuster und Verhaltensstereotypen erkennen und durchbrechen. Wege zur Stressbalance finden und beschreiten durch:

  • Mentaltraining 
  • Entspannungstechniken

 


 WAS? 

 

Vorbeugung oder Verbesserung von bereits bestehenden Erkrankungen, die durch Stress hervorgerufen werden. Mit gesundem Stress zum Erfolg – Gesundheit und Wohlbefinden erhalten und dabei den Rollen und Anforderungen, die das Leben mit sich bringt, trotzdem gerecht werden.  

Direkte positive Auswirkungen:

  • Atmung

  • Herz-Kreislauf

  • Magen Darm Trakt

  • Immunsystem

  • allgemeines Wohlbefinden

  • Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit

  • Störungen, die auf Angst und Anspannung beruhen  

  • chronische Schmerzen