AKTIVE ENTSPANNUNG  

Durch regeneratives Stressmanagement die eigenen Belastungen eher wahrzunehmen, ein neues Körpergefühl  bekommen und frühzeitig Anspannung oder Verspannungen und anderen Stress-Symptomen erkennen und wirksam gegensteuern zu können.

WIE?

 Mit Entspannungstechniken die

  • leicht zu erlernen sind

  • gut in den Alltag eingebaut werden können

  • überall durchgeführt werden können.

Dazu gehören auf jeden Fall

Diese Entspannungstechniken können innerhalb weniger Wochen erlernt und selbstständig durchgeführt werden.

 

WANN immer und WO immer notwendig


WAS?

Effektive und regelmäßige Entspannung hat  Auswirkungen auf:

 

  • Atmung

  • Herz-Kreislauf

  • Magen Darm Trakt

  • Immunsystem

  • allgemeines Wohlbefinden

  • Konzentrations- und Reaktionsfähigkeit

  • Störungen, die auf Angst und Anspannung beruhen  

  • chronische Schmerzen


Feedback

Einfach Klasse! Ich habe die Sitzungen als sehr gewinnbringend empfunden. Schöne Räumlichkeit, sehr nette Atmosphäre und eine ausgesprochen sympathische und kompetente Trainerin.
(TV-Moderatorin w. 43 J.)

 

NEWS

15.04.2018 Tagesseminar

Seminar VHS Ratingen

"Wo stehe Ich? Einführung in die Stress-Prävention"

Anmeldung über VHS Ratingen

 

 

 

  

Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen   

körperlichen, geistigen

& sozialen Wohlbefindens

und nicht allein das Fehlen von Krankheit und Gebrechen.“  (WHO)

Kooperation    

 

 

 ThetaHealing-Köln